HOHE ZIELE ABER REALISTISCH


"Bei einer Neugestaltung müssen die Ziele hoch gesteckt werden, aber finanziell im Rahmen bleiben"

 

> Die Sachziele umschreiben den angestrebten Inhalt.

> Vorgehensziele fassen diese in einem terminlichen Vorgehensplan zusammen.

 

Um die Ziele zu erreichen arbeitet die Arbeitsgruppe "Zentrumsplanung - Gestaltung Dorfkern Vättis" eng mit den Eignern der betroffenen Parzellen zusammen. Diese Arbeiten werden durch die zwei Gremien "Anrainer" und "Jugend" (15-35 jährige Einwohner/innen) beratend unterstützt und sind gleichzeitig Garant für eine ganzheitliche Sicht der Anliegen der Bewohner/innen.