UMSETZUNG 2021


Vättner Stall, Heuboden Vättis oder Stall am Kirchplatz?

Wie auch immer der Stall heissen wird, eines ist klar: Er soll der Allgemeinheit zur Verfügung stehen. Auf 100 m2 entsteht ein multifunktionaler Raum mit dem urtümlichem Charakter eines Stalles und Heubodens. Der neue Begegnungsraum kann für Klassentreffen ehemaliger Tamina-taler/innen, als Clublokal ortsansässiger Vereine, für private Feste oder für Ausstellungen usw. genutzt werden.

 

„Stall am Kirchplatz“ vor der ersten Bauetappe

Für die erste Bauetappe liegen Finanzierungszusagen von insgesamt CHF 60'000 vor. Davon CHF 50'000 von der Gemeinde Herrliberg und CHF 10'000 von der Gemeinde Pfäfers. Die Bauplanung wird durch Arthaus green living, Andreas Vils, als Sponsorleistung erbracht.

 

Die Eigentümerin Gemeinde Pfäfers befürwortet die Umnutzung zum gemeinnützigen Veranstaltungsort.

Geplante Bauetappen

1. Werkleitungen, Grundausbau & Bausubstanzerhaltung (2021)

2. Einbau Fenster (202x), abhängig von weiterer Finanzierung

3. Innenausbau & Fassadenbau (202x), abhängig von weiterer Finanzierung

 

Die nächste Schritte sind:

- Vereinsgründung Anfang 2021

- Umbau 1. Etappe 2021

- Eröffnung Anfang September 2021