UNSERE MOTIVATION


Aus dem historischen Dorfkern mit einem alten Stall am Kirchenplatz einen Begegnungsort für die Bevölkerung zu machen und so das Dorfleben um eine weitere Dimension zu erweitern sowie bestehende Leerstände im Dorfkern neuen Verwendungszwecken zuzuführen, ist unser Ansporn für eine ehrenamtlichen Tätigkeit.


Folgende Einwohner/innen wirkten am Projekt Zentrumsplanung mit:

 

Peider Trippi, Initiant und Gesamt-Projektleiter seit 2018, ab 2021 nur noch Teilaufgaben

Axel Zimmermann, Initiant seit 2018 und Gemeindepräsident Pfäfers, aktiv im Projekt bis Ende 2020

Gyelt Tuinstra, als Projektmitarbeiter in der ersten Projektphase 2019

Herbert Fasolt, als Projektmitarbeiter in der ersten Projektphase 2019 

Rebekka John, seit 2019 Projektmitarbeiterin und zeitweise als Teilprojektleiterin, Wegzug Dez. 2020 

Grace Gort, seit 2019 als Projektmitarbeiterin und ab 2021 als Projektleiterin "Stall am Kirchplatz"

Fridolin Sprecher, als Projektmitarbeiter im Teilprojekt "Wohnen 50plus" während 2020

 

Die Architekten Andreas Vils, Rhäzüns, und Gino Guntli, Bad Ragaz, arbeiteten an den Gebäudeplanungen "Stall am Kirchplatz" respektive "Wohnen 50plus" aktiv mit.